Skip to main content Skip to footer content

Die erste B Corp Agentur in Deutschland

Ein Erfahrungsbericht von

Benjamin Redeleit Geschäftsführer + Mitgründer

Themen

Was sind B Corporations? Wofür setzen sich B Corps ein?

Wir als Teil von B Corporation nutzen gemeinsam mit der weltweiten B Corp-Community unser Wissen, unsere Expertise und unsere Fähigkeiten, um positive Veränderung, Wandel und Wirkung in sozialer, ökologischer und ökonomischer Weise in unseren lokalen und regionalen Wirkungskreisen, aber auch national und weltweit zu bewirken. Im Fokus stehen wir Menschen, die durch verantwortliches Handeln und Wirtschaften unsere gemeinsame Welt erhalten und eine lebenswerte Zukunft gestalten möchten. Frei nach dem Leitsatz: Using business as a force for good!

B Corp Deutschland schreibt dazu: „Unternehmertum verpflichtet. B Corporations sind Unternehmen, die dies erkennen und sich in ihren Statuten zu gesellschaftlichem Mehrwert und ökologischer Nachhaltigkeit bekennen”. In einem rigorosen Testverfahren lassen sie Unternehmensführung, Mitarbeiterrechte, sowie Auswirkungen auf Umwelt, Gesellschaft und Kund:innen messen. Seit der Gründung im Jahr 2006 gibt es mittlerweile in mehr als 65 Ländern über 4.000 zertifizierte B Corporations, darunter Patagonia, The Guardian und Einhorn. Diese internationale Bewegung verbindet Unternehmen auf ihrem Weg in eine verantwortungsbewusste Zukunft der Wirtschaft.

Gerade in Fragen der nachhaltigen Unternehmensentwicklung ist es extrem wertvoll so vollumfängliche, auf Erfahrungswerte einer weltweiten Community und auf mittlerweile etablierte Prozessstandards zurückgreifen zu können. Wir können unsere Entwicklungsschritte als Unternehmen auf diese Weise messen und vergleichbar machen, aber eben auch eine aktive, dauerhafte und positive Weiterentwicklung unserer Unternehmung gezielt vorantreiben.

Benjamin Redeleit Geschäftsführer + Mitgründer

Warum sind wir eine B Corp geworden?

Wir haben uns 2017/2018 als erste Marken- und Designagentur in Deutschland dazu entschieden an dem anspruchsvollen Testverfahren teilzunehmen und alle unsere Unternehmensstrukturen zu überprüfen, zu überdenken, zu überarbeiten und zu optimieren. Es war eine echte Herausforderung und hat uns einige Monate an Arbeit bereitet überhaupt die Einstiegskriterien zu erfüllen. Anfang 2018 war es dann so weit und wir konnten stolz verkünden eine von 18 Unternehmungen zu sein, die in Deutschland mit dem Zertifikat ausgezeichnet worden sind. Wir konnten ebenso stolz verkünden überhaupt die erste durch B Corp zertifizierte Agentur in Deutschland zu sein.

Impulsgebend war für uns damals ein Beitrag in der Brand Eins über die Outdoorfirma Patagonia und ihr Gründer. Der Beitrag war sehr inspirierend und hat uns in unserem Bestreben bestärkt auch unser Unternehmen bewusst anhand von klar definierten Kriterien nachhaltig weiterzuentwickeln.

Übersicht der BCorp Community zu der die Agentur Redeleit und Junker zählt
Photo: BCorp

Gemeinsam mit einer Werkstudierenden der Leuphana Universität Lüneburg begannen wir uns nach vergleichbaren Initiativen und Verbänden umzuschauen. Verglichen die Ausrichtung und Arbeitsweisen und machten uns mit den verschiedenen Vorgehensweisen und Arten der Zertifizierung vertraut.

Letztlich war für unsere damalige Entscheidung ausschlaggebend, dass B Corp zu dem Zeitpunkt schon aus einer internationalen Community bestand, digitale Tools und Informationen bieten konnte, die in Form von klar strukturierten Assessments und Prüfverfahren eine Zertifizierung und Messbarkeit unserer Unternehmensentwicklung möglich machten. Die Informationsvermittlung und Standardisierung von internen Prozessen war eine enorme Hilfestellung. Gleichzeitig war B Corp weltweit und europaweit schon gut vertreten, lediglich in Deutschland war die Community noch sehr überschaubar. Wir haben das als Chance für uns betrachtet, Wissensaufbau zu betreiben und Wissen weitergeben zu können. So sind wir ein Teil der B Corp-Community geworden.

Häufig wurden wir gefragt, ob uns die Zertifizierung mehr Kund:innen gebracht hat?

Der Punkt war für uns nie maßgeblich. Zum einen, weil wir das Thema Nachhaltigkeit nicht als Marketingthema verstehen, sondern als gesellschaftliche Verantwortung, der wir uns verpflichtet sehen. Zum anderen, weil es eben nicht einfach ein Zertifikat ist, welches man erwerben kann, sondern ein gelebter Prozess aus stetiger Analyse, Bewertung, Maßnahmen und Prüfung. Dieser Ablauf ist fordernd und lehrreich und spornt uns immer wieder an. Die neuen Erkenntnisse, die wir daraus gewinnen, haben auch für unsere Kund:innen eine hohe Relevanz und Mehrwert.

Fragen? E-Mail schicken
Benjamin Redeleit von Redeleit und Junker schaut sich auf einem MacBook eine Website an

Rezertifizierung als B Corporation – Was heißt das?

Wir haben nach der Zertifizierung in 2018 im Jahr 2021 unsere erste Rezertifizierung als B Corporation durchlaufen und erfolgreich bestanden! Alle drei Jahre durchlaufen wir als Unternehmen diesen Prozess erneut und absolvieren ein komplettes Assessment mit mehreren Instanzen und wechselnden Prüfer:innen. Mit jeder Rezertifizierung erhöht sich der Grad an Anforderungen, sodass ein Bestreben für die Weiterentwicklung der Unternehmung gegeben ist. Hier findet ihr weitere Informationen zu unserer Rezertifizierung: https://bcorporation.eu/directory/redeleit-und-junker-gmbh

Die Rezertifizierung war äußerst anspruchsvoll und arbeitsintensiv, hat aber nochmal unter den aktuellen Rahmenbedingungen von Covid-19, Klimawandel und massiven gesellschaftlichen Veränderungen gezeigt, wie sinnvoll und hilfreich der Prozess ist. Gerade in Fragen der nachhaltigen Unternehmensentwicklung war und ist es extrem wertvoll, so vollumfängliche auf Erfahrungswerte einer Community und auf mittlerweile etablierte Prozessstandards zurückgreifen zu können. Wir können unsere Entwicklungsschritte auf diese Weise messen und vergleichbar machen, aber eben auch eine aktive, dauerhaft und positive Weiterentwicklung unserer Unternehmung gezielt vorantreiben. Das ist für jede verantwortungsbewusste Unternehmung unglaublich wertvoll und hilfreich und fördert ein nachhaltiges Wirken und Wirtschaften auf allen Ebenen der Unternehmung.

Was unterscheidet uns von anderen Agenturen oder Unternehmungen?

Wir glauben, dass es an erster Stelle eine Frage der Haltung ist. Ein verantwortungsvolles Unternehmen braucht eine Wirtschaftlichkeit so wie jedes andere Unternehmen auch, aber eben nicht auf Kosten von Mensch, Tier und Umwelt zwecks Profitmaximierung. Wir sind überzeugt, in dem wir uns zu eigenen Werten und Grundsätzen wie z.B. Vielfalt, Chancengleichheit, Respekt, Wertschätzung, Umweltbewusstsein so wie bei B Corp etablierten Nachhaltigkeitsstandards verpflichtet haben, unser Handeln und Wirken hinterfragen, aber auch klare Haltung zeigen sowie anderen Unternehmer:innen Wissen und Erkenntnisse zur Verfügung stellen, bewirken wir notwendige Veränderungen und liefern immer wieder neue und wichtige Impulse.

Dabei sind wir nicht mit dem moralischen Zeigefinger unterwegs. Wir sind sozusagen unsere eigenen und größten Kritiker. Denn die Maßstäbe, nach denen wir uns richten, richten sich vor allem an uns selbst. Werden wir selbst dauerhaft unserem Anspruch gerecht? Klare Antwort: Nein!
Weil Nachhaltigkeit eben kein Projekt mit Anfang und Ende ist, sondern ein dauerhafter Prozess, welcher in jedes Unternehmen integriert gehört und Kritik-, Lernbereitschaft, Veränderungswille und aktive Handlung und Haltung braucht wie auch Flexibilität und Kompromissbereitschaft. Unter diesen Gesichtspunkten sehen wir uns.

Und Ja!
Wir sind überzeugt, dass unser eigener kritischer Anspruch in Sachen Nachhaltigkeit gleichzeitig echter Mehrwert, Unterschied und Vorteil ist. Denn so finden wir gezielt Potenziale für Veränderung, Verbesserung, Optimierung und Weiterentwicklung bei uns selbst, mit und für unsere Kund:innen.

Über Jahre gesammelte Erfahrungswerte, der Aufbau eines Netzwerkes und das Mitwirken in der B Corp Community, wie auch Praxiswissen um nachhaltige Transformation in und von Unternehmen, gepaart mit Mut, Neugierde, Zielstrebigkeit und technischer Affinität sind eben doch nicht bei jeder Agentur gegeben.

Was bieten wir als B Corp Agentur?

Wir bieten euch als B Corp und nachhaltige Agentur das gebündelte Wissen eines ganzheitlich und interdisziplinären Teams aus Expert:innen rund um die Themen Markenentwicklung, Kommunikation und Design in digitalen und analogen Formaten mit dem klaren Fokus auf das Thema Nachhaltigkeit.
Mit gezielten Fragen und Wissen erschließen wir uns neue Themenfelder und machen uns mit euren Wünschen vertraut.
Gemeinsam mit euch entwickeln wir ganzheitliche und gezielte Marketing-Lösungen und machen aus guten Ideen starke Marken und Produkte.
Unsere Schwerpunkte liegen dabei vor allem in den Branchen gehobene Hotellerie & Gastronomie, Bio-Lebensmittelfirmen, sowie mittelständischen Unternehmen mit dem Fokus auf B2B Märkten.
Verbindendes Element und DNA unserer Firma ist das Thema Nachhaltigkeit und somit unsere soziale, ökologische und ökonomische Verantwortung für unser Handeln und Wirken.
Mit diesem gebündelten Wissen gehen wir auf vielfältige Weise aber eben auch sehr praxisnah und pragmatisch unsere Themen und Projekte an. Das reicht von Fragen der Strategie bis hin zur Performance von Websites oder Volumen von Verpackungen zur Materialeinsparung oder Logistikoptimierung.
Wir glauben, im Zusammenspiel mit euch und im Sparring mit uns entstehen so Impulse und Ideen die Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit sinnvoll vereinen. Nachhaltiger Erfolg ist in unseren Augen sinnstiftend und richtungsweisend. Dafür engagieren wir uns.

Lass uns in Kontakt kommen!

Zum Thema Nachhaltigkeit gibt es unzählige Links, Empfehlungen, Fachleute, Verbände, Interessengruppen und Vieles mehr.
Wir geben euch Tipps, Ideen, Kontakte und unverbindliche Empfehlungen, die auf unseren eigenen Erfahrungen beruhen, weil wir überzeugt sind, dass Netzwerke und der netzwerkübergreifende Austausch für Veränderungsprozesse wichtig und hilfreich sind. Wir erhalten keine Vergütungen oder sonstigen Vorteile aus unseren Links und unverbindlichen Empfehlungen.
Als aktives Mitglied bei bcorporation.net und bnw-bundesverband.de leisten wir auch finanziell unseren Beitrag und engagieren uns in den Communities. Bitte entscheidet für euch, welche Informationen Mehrwert für euch haben und welche Verbände für euch die passenden sein können. Viel wichtiger ist, dass ihr euch aktiv für gelebte Nachhaltigkeit einsetzt, denn nur gemeinsam gelingt es uns, den großen Herausforderungen, vor denen wir stehen, sinnvolle Lösungen entgegenzusetzen.
Using business as a force for good!

Gerne stehen wir euch bei konkreten Fragen rund um das Thema Nachhaltigkeit als Expert:innen zur Verfügung. Meldet euch gerne bei uns per Telefon 04131 / 2231 674 oder E-Mail an moin@rundj.de.

Hast du Fragen?

Schick uns eine E-Mail

Weitere spannende Blogartikel

Zu unseren Projekten

Über die Autoren

Benjamin Redeleit Geschäftsführung, Kreation + Strategie

Benjamin ist Geschäftsführer bei Redeleit und Junker mit Expertise in den Bereichen Kreation und Strategie. Wenn ihr mehr über Benjamin und seine Arbeit bei Redeleit und Junker erfahren möchten nehmt gerne Kontakt mit uns auf und lernt unsere Agentur kennen!

Zum Profil von Benjamin