Skip to main content Skip to footer content

Wir sind eine nachhaltige Agentur.

Es geht uns nicht – oder nicht allein – darum, die beste Agentur der Welt zu sein, sondern vielmehr die beste Agentur FÜR die Welt zu sein. Wir glauben an den Wandel und haben uns deshalb seit 2017 der internationalen B Corp™ Bewegung und seit 2021 dem nationalen Bundesverband Nachhaltige Wirtschaft e.V. (BNW) angeschlossen. Hierfür haben wir unsere Performance in punkto Nachhaltigkeit messen und zertifizieren lassen. Und wir streben stets nach Verbesserung.

Ausschnitt einer Videoproduktion von Redeleit und Junker: Mann schiebt Rennrad in Stadt Richtung Sonnenuntergang

Unsere Vision

Wir wollen aktive Gestalter:innen unserer Zukunft sein. Wir sind uns unserer Verantwortung als Agentur für ganzheitliche Markenentwicklung und – Kommunikation bewusst und wollen unser Können für nachhaltiges Wachstum einsetzen. Dabei wollen wir mit Kund:innen arbeiten, mit denen wir uns als Agentur identifizieren können. Gleichzeitig wollen wir unser Team stärken und fördern, um optimale Ergebnisse für unsere Kund:innen zu erreichen. Diese sollen positive Nachwirkungen haben und unsere Werte widerspiegeln.

Agentur kennenlernen
Logo Zertifikat BCorp

Erste B Corp Agentur in Deutschland

Wir sind stolz seit 2017 B Corp zertifiziert und Teil der globalen Bewegung zu sein, die unternehmerischen Erfolg nicht nur am ökonomischen Gewinn misst, sondern sich über nachhaltiges Wirtschaften definiert.

Als erste Agentur in Deutschland haben wir unsere Performance in punkto Nachhaltigkeit messen und zertifizieren lassen. Und wir streben stets nach Verbesserung auf dem Weg zu einer nachhaltigen Agentur, mit einem positivem Einfluss auf unsere Kund:innen, Partner:innen und Mitarbeiter:innen.

B Corp Impact Score 2017: 80,5
B Corp Impact Score 2021: 98,0

„Using business as a force for good!“
Leitsatz von B Corp

Die B Corp™ Zertifizierung ist ein Siegel für Unternehmen. Vergleichbar mit dem Fairtrade Siegel für Kaffee. Jedoch auf das gesamte Unternehmen bezogen und nicht nur auf ein Produkt.

Wir haben uns im Jahr 2017 der B Corp Bewegung angeschlossen, die unternehmerischen Erfolg nicht nur am ökonomischen Gewinn misst, sondern sich über nachhaltiges Wirtschaften definiert. B Corporations streben danach, die Macht der Wirtschaft zu nutzen, um soziale und ökologische Probleme zu lösen und erfüllen höchste Standards in Bezug auf soziale und ökologische Performance, Transparenz und Verantwortung.

Die B Corp Rezertifizierung fand im Jahr 2021 statt. In dem umfangreichen Impact Assessment konnten wir uns in allen fünf Bereichen (Governance, Workers, Community, Environment und Customers) verbessern. Den Gesamt-Score konnten wir im Vergleich zur Zertifizierung im Jahr 2017 erhöhen von 80,5 auf 98,0 Punkte. Darauf sind wir stolz.

Am 20.07.’22 haben wir die Auszeichnung „Best for the world“ von B Corp für eine überdurchschnittliche Verbesserung im Bereich Governance / Unternehmensführung erhalten.

Mehr über B Corp™ und unseren Impact Score erfahrt ihr hier.

Wir verpflichten uns zur Einhaltung folgender Nachhaltigkeitsrichtlinien, welche die gesamte unternehmerische Tätigkeit sowie die täglichen Arbeitsprozesse betreffen.

  • Das Prinzip der Nachhaltigkeit prägt unsere Werte und unser Handeln.
  • Wir achten auf den Ursprung zugekaufter Produkte und Dienstleistungen und bevorzugen nachhaltige Produkte lokalen Ursprungs, soweit diese ein gleichwertiges Äquivalent darstellen.
  • Wir halten uns an das Müllprinzip vermeiden, verwerten, beseitigen.
  • Wir arbeiten klimaneutral, indem wir die von uns ausgestoßenen Treibhausgase gering halten und mit Klimaschutzprogrammen kompensieren.
  • Wir überprüfen einmal pro Jahr unsere Umweltziele und passen die Ziele und Maßnahmen für das Folgejahr an.*
  • Geschäftsreisen werden nur unternommen, wenn der Bedarf nach einem persönlichen Treffen oder einer Besichtigung vor Ort vorhanden ist.
  • Wir wählen bei Geschäftsreisen das Transportmittel, welches ökologische Nachhaltigkeit und geringe Reisezeit am ehesten vereint. Wir versuchen auf Kurzstreckenflüge komplett zu verzichten.
  • Wir haben uns entschieden für bestimmte Branchen nicht zu arbeiten: Rüstungsindustrie, Glücksspiel, Pharmaindustrie, Tabakindustrie, Atomkraft und Ölkonzernen.
  • Wir ermutigen andere Unternehmen ebenfalls nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit zu handeln.

* Unsere Umweltziele sowie weitere Informationen zu unserer Entwicklung sind in unseren Nachhaltigkeitsberichten nachzulesen:

Nachhaltigkeitsbericht 2021

Wir arbeiten klimaneutral, denn die unvermeidbaren Tonnen CO2, die wir jährlich ausstoßen, kompensieren wir mit Klimaschutzprojekten.

Wir haben unseren CO2-Fußabdruck berechnen lassen und erfahren, in welchen Bereichen wir unseren CO2-Ausstoß noch verringern können. Doch natürlich müssen auch wir heizen, drucken und unser Geschirr abspülen. Die unvermeidbaren Tonnen CO2, die wir jährlich ausstoßen kompensieren wir darum mit einem Klimaschutzprojekt. Wir fördern sauberes Wasser in Malawi und helfen, die Lebensbedingungen vor Ort zu verbessern. Wir sind gegen eine Privatisierung von Wasser – in Lüneburg und in der ganzen Welt. Wasser sollte ein Menschenrecht sein.

Derzeit diskutieren wir verschiedene Möglichkeiten wie wir eine klimapositive Agentur werden können, damit wir Teil der Lösung im Kampf gegen den Klimawandel werden können.

Mehr über unseren Emissionsausgleich erfahrt in den folgenden Dokumenten:

Zertifikat: Emissionsausgleich 2018 – 2021

Emissionsbericht 2020

Wir haben eine Vision und möchten euch auf dem Weg dorthin mitnehmen.

Wir möchten unser Wissen nutzen, um zusammen mit euch den Wandel voranzutreiben. Wir möchten von euch inspiriert werden und gemeinsam Projekte umsetzen, die bewegen. Wir sind auf der Suche nach Weggefährt:innen.

Seid ihr dabei?

Fakten aus dem Emissionsbericht 2021

1,33 m3/Person Verbrauch Wasser
2.261 kWh Ökostromverbrauch
1.632,4 km Bahnreisen

Ich hab' da 'ne Frage...

E-Mail senden

Was wir als nachhaltige Agentur anders machen...

Als Agentur für Markenentwicklung und Kommunikationsdesign denken wir in jedem Projekt neben der Funktionalität und Ästhetik auch an die ökologischen Aspekte. So können wir unseren Kunden immer nachhaltige Lösungen anbieten und kommunizieren die Vorteile.

Um einige Beispiele zu nennen:

  • ganzheitliche Markenerlebnisse mit einer wertorientierten Nachhaltigkeitskommunikation
  • Performanceoptimierte Websites auf klimaneutralen Servern
  • klimaschonende Druckerzeugnisse und Verpackungen, bis hin zur C2c (Cradle 2 Cradle) Zertifizierung

Nicht immer liegt es in unseren Händen für welche Lösung sich schlussendlich entschieden wird. Wir geben immer unser Bestes die Vorteile nachhaltiger Lösungen optimal zu präsentieren und mit Sachlichkeit zu überzeugen. Hierfür investieren wir viel Zeit in unsere Weiterbildung und die Kenntnis um nachhaltige Innovationen, um noch mehr Lösungen und Argumente liefern zu können. Nachhaltigkeit ist keine Option, sondern eine wirtschaftliche Notwendigkeit und unsere gesellschaftliche Verantwortung für eine lebenswerte Zukunft.

Nachhaltigkeitspreis "Best for the World"

Jedes Jahr zeichnet B Lab die leistungsstärksten B Corps aus. Am 20. Juli 2022 erhielten 11 zertifizierte B Corps in Deutschland die begehrte Auszeichnung, darunter Ecosia, Tomorrow und share.

Wir haben den Preis „Best for the World“ für den Bereich Unternehmensführung erhalten, da wir uns in diesem Bereich besonders stark entwickelt haben.

B Corp Impact Score 2021: 98,0

„Using business as a force for good!“
Leitsatz von B Corp