Skip to main content Skip to footer content

Drei Mal sieben Tipps zum Start eurer Unternehmens Website

Webdesign am Desktop für neue Website

Tipps von

Martin Prosch Senior Web Developer

Themen

Web

Ihr möchtet eine Unternehmens Website erstellen? Was muss ich beachten?

Seit 2009 erstellen wir Websites für Unternehmen. Wir geben euch einige Tipps und zeigen euch, dass der Weg zur eigenen Internetseite einfacher ist als ihr denkt.

Inhalt:

Kontrolle Webdesign am Desktop Computer bei Agentur Redeleit und Junker

Startet eure eigene Website

Am Anfang gibt es zahlreiche Fragen. Was ihr zum Start eurer eigenen Unternehmens Website wissen solltet.

7 hilfreiche Tipps für die eigene Website

  • Ist eure Wunschdomain verfügbar, registriert sie sofort.
  • Registriert eure Wunschdomain bei einem unabhängigen Registrar.
  • Bucht euch ein unabhängiges Hosting bei einem professionellen Provider.
  • Nutzt ein grünes Hosting und arbeitet auf Servern, die mit Ökostrom betrieben werden.
  • Startet mit einem Basis-Paket, das euren Anforderungen entspricht. Ihr könnt es später jederzeit upgraden.
  • Wählt die Software eurer Website nach eurem Businessmodell aus. Wenn ihr z.B. ein E-Commerce-Unternehmen aufbauen wollt, solltet ihr eine Shopsoftware wie Shopify benutzen.
  • Setzt für erweiterte Funktionen auf etablierte Dienste, die ihr mit eurer Website verknüpfen könnt.

Verwaltet eure Accounts und Passwörter

Ein zentraler Bestandteil eurer Website und der benutzten Dienste sind eure Accounts. Mit ihnen könnt ihr eure Website und eure Dienste administrieren.

7 wichtige Tipps zur Verwaltung eurer Accounts und Passwörter

  • Sichert eure Accounts inkl. der Kennwörter verschlüsselt in einem Passwortool.
  • Verwendet jedes Kennwort nur einmal.
  • Erneuert eure Kennwörter in regelmäßigen Abständen.
  • Benutzt eine 2-Faktor-Authentisierung.
  • Erstellt für jede Benutzer:in einen eigenen Account.
  • Verschickt Accounts verschlüsselt und/oder über mehrere Kanäle.
  • Entfernt nicht verwendete Accounts und Kennwörter.

Nehmt euch Zeit für eure Internetseite

Im Alltag eures Business’ habt ihr genug um die Ohren. Warum ihr euch trotzdem ein Zeitfenster für eure Website einrichten solltet.

7 Tipps für eine erfolgreiche Unternehmens Website

  • Macht euch bewusst, dass eure Website ein wichtiger Teil eures Unternehmens ist und sie eure Aufmerksamkeit braucht.
  • Entfernt nicht verwendete Dienste aus eurem Workflow. Dann habt ihr weniger Todo’s und spart Kosten.
  • Lasst eure Website regelmäßig warten.
  • Überprüft die Funktionalität eurer Website, z.B. ob euch die Kontakt-Formulare erreichen.
  • Beachtet Status-Mitteilungen eurer Website und Dienste.
  • Erweitert und aktualisiert die Inhalte auf eurer Website.
  • Stellt Ressourcen für die Weiterentwicklung zur Verfügung, denn eine Website ist nie fertig.

Möchtest du eine Website erstellen?

Kostenloser Beratungstermin

Hast du Fragen zum Artikel?

E-Mail schreiben

Über die Autor:innen

Martin Prosch Senior Web Developer

Martin ist als Webentwickler bei Redeleit und Junker tätig. Wenn ihr mehr über Martin und seine Arbeit bei Redeleit und Junker erfahren möchtet, nehmt gerne Kontakt mit uns auf und lernt unsere Agentur kennen!

Zum Profil von Martin